Neue B-Kampfrichter !!

Am vergangenen Wochenende wagten sich 11 Springbegeisterte aus 4 Teams an die Kampfrichterausbildung, mit dem Ziel die B-Lizenz zu erwerben.

Die Seilköniginnen Claudi und Feli reisten aus Chemnitz an, um uns mit allem nötigen Wissen zu versorgen. An zwei Tagen wurde gelernt, geübt, gegrübelt und gefachsimpelt.

Jetzt erhielten wir die freudige Botschaft, dass alle Teilnehmer/innen die Prüfung bestanden haben. Wir wünschen viele spannende Einsätze und allseits einen schaffen Blick! Wir können euch gar nicht genug für eure Bereitschaft danken!!!!!!

 

Hüpfspaß vor Ostern

In der ersten Ferienwoche verkürzten wir uns die Freude auf das Osterfest durch ein sportliches Erlebniscamp in der Halle der Busch-Schule.

26 Kinder folgten der Einladung und absolvierten in drei Tagen ein buntes Programm aus Yoga, Ropeskipping, Tanz und Gymnastik auf der Airtrackbahn..

In kleinen Gruppen trainierten die Kinder an den verschiedenen Stationen und kamen dabei mächtig ins Schwitzen. Beim gemeinsamen Mittagessen konnte dann wieder Energie getankt werden, so dass es nachmittags ausgelassen weiter gehen konnte.. Es wurde viel Neues ausprobiert und es blieb Zeit zum kreativen Arbeiten!! Wie immer ein tolles Ferien-Spaß-Erlebnis!!

Seilspringen kann doch JEDER!

Das stimmt wohl, aber es ist so anstrengend! Das mussten unsere Teilnehmerinnen des ersten Erwachsenenkurses bei uns erfahren.

Was bei den Kinder ganz leicht und lustig aussieht, ist in Wirklichkeit anstrengend, schweißtreibend und harte Arbeit. Dennoch stellten sich die 8 Powerfrauen dem Sporterlebnis: Ropeskipping! Es wurde gehüpft, geübt und ganz viel gelacht! Jeder konnte einige Einzelsprünge, eine kleine Choreografie im Two in One und eine Abfolge mit allen im Longrope einstudieren. Am Schluss entstand sogar eine kleine Show für die Kinder, die beklatscht und bejubelt wurde. Ein tolles Erlebnis für alle, was dringend nach einer Wiederholung schreit!!

Bailaro - Ein Riesenspaß!!

Ein Training der ganz besonderen Art erwartete am Wochenende unsere Seilspringer. Tobi heizte uns mit 90 Minuten Bailaro, guter Laune und einem anstrengendem Fitnessworkout ein!! Dabei waren seine aufgeschlossene Art und die Leidenschaft für seinen Sport ansteckend und so tanzten, schwitzten, sangen und lachten alle kräftig mit. Beim Bailaro werden alle Muskelgruppen beansprucht - wirklich ALLE!! Super anstrengend, super toll, super Stimmung, super Tobi !!!!!! Danke..

Unsere Schul-AG - Ein Gewinn für alle!

Jeden Mittwoch trainieren ca. 30 Kinder der Wilhelm-Busch Grundschule mit uns in der Ropeskipping-Schul-AG! Bereits seit mehreren Jahren können wir der Schule dieses sportliche Angebot machen, welches dankend angenommen wird und sich großer Beliebtheit erfreut..

Unsere Trainingsinhalte sind schnell erklärt: Wir wollen gemeinsam Spaß an der Bewegung haben, zusammen lachen und Freundschaften schließen! Mit immer neuen Ideen versucht das Trainerinnenteam die Kinder zu motivieren und anzuregen. Sport- und Staffelspiele fördern den Teamgeist und das Engagement, sich für die Gruppe einzusetzen. Klassenübergreifende Freundschaften werden geknüpft und gemeinsame Erlebnisse verbinden im Schulalltag.

Dabei werden wir als Verein nicht nur vom Stadtsportbund Brandenburg an der Havel unterstützt, sondern auch von der Direktorin der Schule und ihrem Kollegium.

Besonders stolz sind wir darauf, dass sich auch größere Kinder aus unserem Verein freiwillig an dieser Arbeit beteiligen und das Training unterstützen. Dies stärkt die Persönlichkeitsentwicklung der heranwachsenden Sportler/innen und fördert einen respektvollen Umgang miteinander. Seit wir in unserer Schu-AG aktiv sind, haben wir auch keine Nachwuchsprobleme in unserem Verein, was ebenfalls toll ist. Ein Gewinn für ALLE!

Um auch zukünftig dieses Angebot aufrecht erhalten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Menschen, die sich ehrenamtlich sowohl persönlich, als auch finanziell einbringen wollen und sich vorstellen könnten, uns beim Training mit den Kindern zu unterstützen! Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Neue Kampfrichter für unser Team!

Dürfen wir euch unsere neuen Kampfrichter vorstellen: Maria, Yvonne, Steffi, Alexandra, Dani, Rainer und Marco!!

Wir gratulieren zu der D-Lizenz, wünschen viele spannende Einsätze und viel Spaß beim Werten..

Für uns als Verein ist es immer besonders toll, wenn sich Eltern engagieren und sich z.B. als Kampfrichter einbringen! Von so viel Einsatz profitieren in erster Linie die Kinder und letztlich unser geliebter Sport! Danke dafür..

 

Mit Schnuffi, Katzi und Teddy zum Training

Wenn es bei unseren kleinen Minihopsern heißt, das liebstes Kuscheltier darf mit zum Training, ist die Freude immer groß!

Nachdem Katzi, Teddy, Schnuffi und Co. vorgestellt wurden, geht es zur Erwärmung. Es wird gerannt, gehüpft, sich gedreht und gedehnt. Die Kuscheltiere werden durchgeschüttelt und in die Luft geworfen. Dabei kommen alle ins Schwitzen. Dann wird ein Parcours aufgebaut. Mit dem besten Freund aus Plüsch geht es über die Bank, unter den Hocker und zum Schluss eine Rolle auf der Matte. Der Kuschelfreund wird im Tor abgesetzt und das nächste Kind ist dran. In der zweiten Runde wird Teddy dann wieder eingesammelt! Zum Ende müssen alle Plüschis ins Schwungtuch. Die Kinder lassen sie hoch und höher hüpfen. Dafür braucht man starke Arme und alle lachen ausgelassen.. Ein Riesenspaß!!

Sportlicher Ferienauftakt

Zum sportlichen Ferienbeginn trafen wir uns zum Wheel-Workshop. Wir haben die Zeit genutzt, um einerseits viel zusammen zu Spielen und zu Lachen und um andererseits kreativ zu arbeiten. Mit immer wechselnden Sprungpartnern sollte probiert, kreiert und miteinander geübt werden. Was kannst du mir zeigen?? Was kann ich dir beibringen?? Was können wir noch gar nicht?? Eine wunderbare Gelegenheit, um all diese Fragen ohne Zeitdruck und in gelockerter Atmosphäre zu klären. Auch finden bei solchen Workshops die Trainerinnen Zeit, selbst viel zu springen, sich abzustimmen und Trainingsmethoden zu vergleichen! Ein Gewinn für das gesamte Rope Team..

Ein Augenschmaus zur Grünen Woche

Das neue Jahr begann für uns mit einer Vielzahl an Terminen. Ein Highlight war dabei der Auftritt in der Brandenburg-Halle zur Grünen Woche. Bei drei tollen Mini-Shows konnten wir zeigen, was in uns steckt. Die Mädels brachten die Seile zu glühen und präsentierten ein abwechslungsreiches Programm, was viele Messebesucher zum Verweilen bewegte. Wir kamen mit sehr interessanten Menschen ins Gespräch und bekamen viel Zuspruch. Besonders haben wir uns darüber gefreut, dass auch unser Bürgermeister Herr Scheller Zeit für uns fand. Er kam mit den Kindern ins Gespräch und beklatschte begeistert einen Auftritt.

Erfolgreicher Wettkampf in Dresden

Am 20.01.2018 wurde in Dresden die Brandenburgische - Sächsische Einzelmeisterschaft ausgetragen. Die besten Springerinnen und Springer der jeweiligen Bundesländer sollten ermittelt werden. Die 8 Sportlerinnen unseres Teams absolvierten einen tollen Wettkampf. Teilweise wurden persönliche Bestleistungen im Speed erbracht und auch mit den gezeigten Freestyles waren wir sehr zufrieden. Die Bilanz des Wettkampftages brachte zweimal Gold, einmal Silber und zwei Qualifikationen für das Bundesfinale. Wir gratulieren allen Teilnehmer/innen und möchten uns bei den Organisatoren für diesen spannenden Wettkampf bedanken!!